Schliessen
logo-print
logo-small

An- und Verkauf

Wir sind uns gewohnt, unseren Kunden eine passende, schnelle und optimale Dienstleistung zu bieten. Wir offerieren Ihnen im Ankauf wie auch im Verkauf ein attraktives Angebot. Dank unseren optimierten Verfahren und Abläufen garantieren wir beste Konditionen und reibungslose Geschäfte.
Die DHZ AG kauft und verkauft Recyclingmaterialien aus dem In- und Ausland. Dank dem Einsatz neuster Technologien und innovativer Verfahren erzeugen wir aus ihren Materialien hochwertige Produkte, die den höchsten Ansprüchen unserer Abnehmer gerecht werden. Wir verarbeiten nebst KVA-Schlacke weitere metallhaltige Abfälle, sowie deren Zwischenprodukte. So veredeln wir Beispielsweise ihre NE-Metalle direkt zu hüttengängen Endprodukten und schliessen damit den Wertstoffkreislauf dieser Metalle. Dank unserer langjährigen Erfahrungen und zuverlässigen Logistikpartnern organisieren wir für Sie bei Bedarf gleich eine optimale Logistiklösung. Kontaktieren Sie dafür die zuständige Kontaktperson für die Schweiz oder der jeweiligen Region und wir unterbreiten Ihnen ein attraktives Angebot. Für alle weiteren Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Betriebsgebäude

Metalle

Portrait Gerald Hiris

Ankauf Metalle

Gerald Hiris

Einkaufskoordinator Metalle
Deponiestrasse 1
8426 Lufingen
Telefon: +41 (0)44 297 15 74

Portrait Jelena

Verkauf Metalle

Jelena Coban

Leiterin Verkauf
Deponiestrasse 1
8426 Lufingen
Telefon: +41 (0)43 255 40 33

Schlacken und nichtmineralische Abfälle

Portrait Benjamin Blumer

Ankauf Schlacke

Benjamin Blumer

Bereichsleiter
DHZ AG
8426 Lufingen
Telefon: +41 (0)43 255 40 35

Portrait Roman

Nichtmineralische Abfälle

Roman Lienhard

Leiter Administration und Logistik
Deponiestrasse 1
8426 Lufingen
Telefon: +41 (0)43 255 40 31


International (Agentur)

Portrait Sarah

Deutschland
Einkauf von NE-Metallen

Sarah Sittard

Afm - Agentur für Metalle
Meisterstrasse 22
46325 Borken
Telefon: +49 (0)172 6898 317

Für alle anderen Anfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Materialien

Materialankauf

supersort®technologie ist ein innovatives Aufbereitungskonzept mit dem Abfälle wie Kehrichtverbrennungsschlacke, Nichteisenmetall-Konzentrate, RESH und andere metallhaltige Abfälle aufbereitet und sicher entsorgt oder wiederverwertet werden können.

Die Firma DHZ nimmt folgende Materialien an um diese weiter zu behandeln und zu veredeln:

Sämtliche Schlackentypen aus Kehrichtverbrennungsanlagen

Nichteisenmetall-Konzentrate mit Korngrössen 0 - 100 mm von externen Schlackenaufbereitern

Shredderrückstände: Shredder-Leicht und Shredder-Schwer-Fraktionen

Weitere metallhaltige Abfälle

Materialverkauf

supersort®metall generiert reine Metall- und Kunststofffraktionen. Bereiche der Kornklassen wie auch die Qualität der Produkte können den Wünschen der Kunden angepasst werden. Dank laufender Kontrollen garantieren wir eine sehr hohe und gleichbleibende Qualität der Produkte. Dies erleichtert die Planung und die Prozessabläufe der Kunden. Unser Logistikkonzept rundet das Angebot ab.
Fe_ScrapZoom

Eisen grob

URS_5793Zoom

Eisen fein

MeatballsZoom

CU-FE Anker, "Meatballs"

URS_5847Zoom

Edelstahl

KunststoffZoom

Kunststoffe

Organik, BrennbarZoom

Organik, Brennbares

DHZ-Output_2-4mm_LF_2015-09_084+F+SkalaZoom

Aluminium fein

DHZ-Output_15-30mm_LF_2015-09_070+F+SkalaZoom

Aluminium grob

DHZ-Output_2-4mm_SF_2015-09_117+F+SkalaZoom

Schwermetallgemisch fein

BHS_DHZ-Output_10-15mm_SF_2015-09_108+F+SkalaZoom

Schwermetallgemisch grob

Know-how Transfer

Potential nutzen

Das gesamte supersort®technologie Konzept basiert auf dem ehrgeizigen Engineering der DHZ AG. Die Grundlagen beruhen auf internen Studien, Erfahrungen mit verschiedenen Wiederverwertungs- technologien und den neusten Techniken in der Schlacken- und RESH-Aufbereitung.

Viele Schlackenaufbereiter deponieren noch zu viele Metalle in der Deponie und belasten dadurch das Sickerwasser und damit die Umwelt unnötig. Die zurückgewonnenen Metalle werden gewinnbringend verkauft. Mit der richtigen Technologie wird aus dem Feinanteil der Schlacke im Korngrössenbereich von 0 - 3 mm zusätzlich rund 1% NE-Metalle zurückgewonnen (abhängig vom Inputmaterial und der Schlackenqualität). Mit einer Zusammenarbeit mit der Firma DHZ AG werden auch Sie in Zukunft dieses Potential nutzen. Wir bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit unseren langjährigen Partnern folgende Dienstleistungen an:

Verfahrensschema
  • Konzeptionierung Ihrer Anlage

  • Planung und Auslegung der Anlage

  • Bau der Anlage und Inbetriebnahme

  • Erarbeiten des dazugehörigen Logistikkonzepts

Gibsmodell Anfahrtsplan

Logistik

Der Transport beim An- und Verkauf unserer Roh- und Wertstoffe überlassen wir nicht dem Zufall. In Zusammenarbeit mit zuverlässigen Logistikpartnern prüfen wir für jeden Transport die ökonomisch und ökologisch sinnvollste Lösung. Je nach Situation kombinieren wir auch den LKW- und Bahnverkehr und setzen bei Bedarf auch Schiffe für den Transport ein.

Lufingen

In Lufingen können folgende Transportmöglichkeiten eingesetzt werden:
- Lastwagen
- Kombinierter Verkehr mit Lastwagen, Bahn oder Schiff

Oberglatt

In Oberglatt können folgende Transportmöglichkeiten eingesetzt werden:
- Lastwagen
- Bahn
- Kombinierter Verkehr mit Lastwagen, Bahn oder Schiff